Grohnde Kampagne
Sie sind hier: 

Termine

Sa. 03.03.18 | Niedersächs. Standorte Treffen

11.00  Uhr  | 

Niedersächsisches Standorte-Treffen,

Ver.di-Höfe Hannover
Goseriede 10, 30159 Hannover

Raum R 15 / 1 OG,

Mo., 05.03.18 | Mahnwache Göttingen

18.00 - 19.00 Uhr  

Am Gänseliesel (am alten Rathaus)
Markt, 37073 Göttingen

anti-atom-initiative-goettingen.de

ab 08.03.18 | Film FURUSATO in Göttingen

20.00 Uhr

Film Fukusato - WUNDE HEIMAT

Kino Lumière
Geismarlandstraße 19
37083 Göttingen

alle Infos zum Film: http://www.furusato-film.com/

 

ab 08.03.18 | Film FURUSATO in Bad Driburg

Kino Bad Driburg

Am Rathausplatz 1
33014 Bad Driburg

alle Infos zum Film: http://www.furusato-film.com/



Ankündigungsflyer

09.-11.03.18 | Jugendworkshop in Karlsruhe

Jugendherberge Karlsruhe
Moltkestraße 24, 76133 Karlsruhe

Du möchtest mehr über Atommüll und den damit verbundenen Gefahren wissen? - Exkursion zum staatlichen Forschungszentrum in Karlsruhe. Dort können wir uns anschauen, wie Atomanlagen zurückgebaut werden und mit den radioaktiven Abfällen umgegangen wird. Anschließend erfahren wir mehr über Entstehung, Eigenschaften und Gefahren radioaktiver Abfälle sowie über die Endlagerprojekte in Deutschland.

Wir wollen Material für Unterricht und außerschulische Bildung zu erstellen. Dafür können wir Deine Unterstützung gut gebrauchen, denn wie Jugendliche für dieses Thema am besten interessiert werden, wie das kreative Unterrichtsmaterial aussehen soll und was spannend ist, möchten wir durch gemeinsames Ausprobieren diskutieren und herausfinden.

Außerdem laden wir junge Aktivist*innen der Antiatomszene ein, mit denen wir darüber ins Gespräch kommen wollen, warum und wie sie sich engagieren, welche Erfahrungen sie machen und wie man selber online und offline tätig werden kann.

Du bist unter 28 und möchtest mitmachen? Dann melde Dich am besten sofort an. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Du musst kein Vorwissen zum Thema mitbringen. 

Der Workshop wird von Atommüllreport und BUNDjugend im Rahmen des  Projekts „Jugend trifft Erfahrung“ durchgeführt.

Wenn du noch Fragen hast, dann wende dich gern an Annika: kiehne(at)atommuellreport.de.

Anmeldung über das Formular auf der Seite der BUNDjugend.

[mehr Infos zum Projekt "Jugend trifft Erfahrung"]

Sa., 10.03.18 | Fukishima Jahrestag in Göttingen

11.30 - 15.30 Uhr  

Fukusima-Stein
Hiroshimaplplatz, 37083 Göttingen

Am Samstag, den 10. März wird es eine Demonstration, bunte Aktionen und Musik zum Gedenken an die Atomkatastrophe in Fukushima geben.  Beginn der Aktionen ist um 11.30 Uhr am Fukushima-Stein auf dem Hiroshimaplatz (Neues Rathaus).

Weitere Informationen in Kürze.
anti-atom-initiative-goettingen.de

Sa. 10.03.18 | Kazaguruma-Demo Berlin

ab 13.00 Uhr

Kazaguruma-Demo zum 7. Jahrestag von Fukushima

Treffpunkt:  Brandenburger Tor-Pariser Platz, Berlin

Sayonara Nukes Berlin, www.kazagurumademo.de 

10.03.18 | Film FURUSATO in Hannover

19.30 Uhr

Kommunales Kino im Künstlerhaus

Sophienstrasse. 2
30159 Hannover

Veranstaltung mit Regisseur Thorsten Trimpop und der Regionalkonferenz AKW Grohnde abschalten.

So. 11.03.18 | Demo zum AKW Neckarwestheim

13.00 Uhr  |  ab Bahnhof Kirchheim/Neckar

Demonstration: Fukushima – Strahlung ohne Ende

Ablauf / Programm:

ab 12.30 Uhr Ankunft am Bahnhof Kirchheim/Neckar
13.00 Uhr Begrüßung und Infos am Bahnhof
13.15 Uhr Start des Demozugs vom Bahnhof
14.00 Uhr Ankunft am Atomkraftwerk, Infos und Musik
14.15 Uhr Kundgebung mit Redebeiträgen, Musik, Infoständen

Redebeiträge:

 Bündnis Fukushima- Neckarwestheim www.endlich-abschalten.de

Mi., 21.03.18 | AntiAtomPlenum Weserbergland

19.00 Uhr

Anti-Atom-Plenum Weserbergland,
Sumpfblume, Am Stockhof 2a, 31785 Hameln

[Homepage]

ab 22.03.08 | Film FURUSATO in Brakel

Kino Brakel

Lütkerlinde 2
33034 Brakel

26.03. - 12.08.18 | Aktionspräsenz in Büchel

 

„20 Wochen gegen 20 Bomben“ – Aktionswochen 2018 am
Atomwaffenstützpunkt Büchel (D)

Fr. 30.03.18 | Ostermarsch in Gronau

13.00 Uhr

Bahnhof Gronau

So. 22.04.18 | Protest+Kulturmeile am AKW Brokdorf

ab 12.00 Uhr

6. Protest- und Kulturmeile

32 Jahre nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl findet die 6. Protest- und Kulturmeile am Sonntag, dem 22. April 2018, ab 12 Uhr am AKW Brokdorf statt. Das AKW wird sich dann in der Revision befinden. Obwohl die Ursache für die durch starke Oxidation beschädigten Brennstoffhüllrohre nicht bekannt ist, soll das AKW Brokdorf wieder ans Netz gehen. Diese zusätzliche und unverantwortliche Gefährdung wollen wir erst recht nicht hinnehmen. Das AKW Brokdorf muss sofort stilllgelegt werden.

Bitte kommt zur Demo und mobilisiert kräftig. Weitere Details folgen....

Brokdorf-akut und BUND Steinburg

www.akw-brokdorf-abschalten.de

10.-21.05.18 | Kulturelle Landpartie im Wendland

[www.kulturelle-landpartie.de]

 

 

Fr. 18.05.18 | Kulturelle Widerstandspartie

im Rahmen der kulturellen Landpartie im Wendland.

Pfingstfreitag, 18. Mai
am Erkundungsbergwerk Gorleben

 

Sa. 26.05.18 | Regionalkonferenz

11.00 Uhr

Kulturzentrum Alte Polizei
Obernstraße 29
31655 Stadthagen

Themen:

  • Vorstellung des Anti-Atombündnis Schaumburg
  • Stand der Endlagersuche / Bericht vom NBG
  • Präsentation der Grohnde-Klage
  • Stillegungsantrag zum AKW Grohnde

Sa. 09.06.18 | Demonstration in Lingen

 

Save the date !  - Infos folgen.