Grohnde Kampagne
Sie sind hier: Regionalkonferenz

Regionalkonferenz AKW Grohnde abschalten

Zur Regionalkonferenz AKW Grohnde abschalten kommen seit Anfang 2011 Initiativen, Organi­sationen und Einzelpersonen aus einem Umkreis von ca. 80 km um den Reaktor zusammen, um die Stilllegung des Atomkraftwerkes in Grohnde durchzusetzen.

Die Regionalkonferenzen finden mehrfach jährlich an wechselnden Orten statt, werden über den Newsletter angekündigt, sind öffentlich und jede/r kann kommen, mitreden und mitmachen. Die Ankündigung und Berichte gibt es jeweils auch hier auf der Homepage.

Gemeinsame Aktionen mit vielen Tausend TeilnehmerInnen fanden seither in Grohnde (25. April und 2./3. Oktober 2011), in Hannover (März 2011 und 11. März 2012) und am 09. März 2013 als Aktions- und Menschenkette im Rah­men einer simulierten Katastrophen zum 2. Fukushima-Jahrestag statt.

Konto zugunsten der Regionalkonferenz: Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD e.V.
IBAN: DE49 4306 0967 4067 8836 01
- Gemeinschaftsbank GLS Bochum EG 

Homepages: [ www.grohnde-abschalten.de ]  [ www.grohnde-kampagne.de ]

Grohnde-Newsletter bestellen

Der newsletter mit aktuellen Informationen der Regionalkonferenz "AKW Grohnde abschalten" wird ca. monatlich verschickt.


zum Seitenanfang
Regionalkonferenz am 15. Juni 2013 in Lenthe